Beschäftigung für die Kleinen: Knete selbst herstellen

Die Kleinsten zu beschäftigen kann manchmal ganz schön schwierig sein. Wir haben daher den DIY-Tipp zum Nachmachen für Sie.

Inhaltsverzeichnis

Zutaten für selbstgemachte Knete

Um Knete selbst herzustellen, benötigen Sie fast nur haushaltsübliche Zutaten, die Sie sicherlich vorrätig haben:

  • 20 gehäufte EL Mehl
  • 15 TL Salz
  • 2 EL Öl
  • 250 ml Wasser
  • Lebensmittelfarbe (in den Farben Ihrer Wahl)
  • (Einweg-)handschuhe
  • Gläser mit einem Schraubverschluss

So einfach geht’s!

Mischen Sie das Mehl mit Salz, Öl und Wasser in einer großen Schüssel zusammen. Verkneten Sie nun alle Zutaten mit den Händen zu einem glatten Teig. Sollte die Masse noch zu nass sein, dann können Sie einfach noch etwas Mehl hinzugeben. Sollte die Masse zu trocken sein, können Sie einfach noch etwas Wasser hinzugeben.

Wenn der Teig dann schön glatt geentet ist, können Sie diesen in Portionen aufteilen. Teilen Sie den teig in so viele Portionen auf, wie Sie am Ende unterschiedlich farbige Knete haben möchten.

Um die Knete nun zu färben, drücken Sie diese am besten etwas platt und drücken mit dem Daumen eine Mulde in die Mitte.

Nun sollten Sie sich Handschuhe anziehen – denn es geht ans Färben! Geben Sie in die Mulden jeweils die Farbe, in der Sie den Teig färben möchten. Je mehr Lebensmittelfarbe Sie auf den Teig geben, umso intensiver wird die Farbe. Verkneten Sie nun den Teig mit der Farbe, bis die Farbe gleichmäßig verteilt ist. Fertig!

Jetzt können Ihre Kinder entweder direkt mit der Knete spielen, oder aber Sie geben die Knete in die Schraubgläser zur Aufbewahrung. In den verschlossenen Gläsern bleibt die Knete etwa 8 Wochen lang elastisch.

Spielideen mit Knete

Die Bäckerei:

Geben Sie Ihren Kindern einfach ein paar Ausstechformen und eine Teigrolle dann können sie wundervolle Plätzchen ausstechen und verzieren. Oder aber Sie geben Ihren Kindern ein paar Muffinformen – so können sie ein paar Muffins kneten und verzieren.

Zahlen und Buchstaben lernen:

Kneten Sie mit Ihren Kindern einfach ein paar Zahlen und Buchstaben und lassen Sie diese nachkneten. So können die Kinder spielerisch lernen.

Figuren aus Zahnstochern bauen:

Aus Knete und Zahnstochern lassen sich tolle Figuren und Türme bauen. So könnte Ihr Kind zum Beispiel viele Tiere bauen und einen Zoo „eröffnen“.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
  • Top

    Supeeer Idee! Es hat funktionert und meine Tochter ist die ganze Zeit schon mit beschäftigt. Danke!