Mandeln

Allgemein

Ursprünglich kommt die Mandel vor allem aus den Regionen in Vorder- und Zentralasien und wird von den Menschen bereits seit 4.000 Jahren kultiviert und angebaut. Man kann die Mandel im Ganzen, als gesplitterte und gehobelte Mandeln, gerieben oder als Mus genießen. Mandeln sind auf der Rangliste der beliebtesten Nüsse auf Platz sechs, nach der Macadamia-Nuss und vor der Paranuss. In Deutschland ist sie vor allem als kleiner Snack für zwischendurch und im morgendlichen Müsli sehr beliebt.

Herkunft

Herkunft

Vorder- und Zentralasien, Italien, Marokko, Spanien, Israel, USA

Einkauf

Einkauf

Man sollte beim Einkauf vor allem darauf achten, dass die Mandeln sauber und unverletzt sind und nicht muffig riechen oder verfärbt sind.

Reife/ Saison

Reife/ Saison

Die Mandelsaison beginnt im August und endet im Oktober.

Lagerung/ Aufbewahrung

Lagerung/ Aufbewahrung

Damit das Aroma der Mandel erhalten bleibt, sollte man sie in einer wiederverschließbaren Verpackung kaufen.

Nährstoffe

Nährstoffe

Verschiedene Mineralstoffe, Vitamin A, Vitamin B, Vitamin E

Genius-Küchentipp: Gebrannte Mandeln selbst machen

Gebrannte Mandeln? Klar, sie gibt es auf dem Weihnachtsmarkt zu genüge. Allerdings zu einem sündhaft teuren Preis. Natürlich kann man sie auch selbst zu bereiten. Alles was Sie dafür brauchen sind Mandeln, Zucker, Wasser, Zimt und ein Päckchen Vanillezucker. Als erstes gibt man Wasser, Zucker, Zimt und das Päckchen Vanillezucker in eine große Pfanne. Danach lässt man die Zutaten gut aufkochen und gibt die Mandeln dazu. Jetzt muss man diese gut unterrühren und danach die Mandeln im Zuckerwasser aufkochen lassen. Anschließend bei mittlerer bis starker Hitze 6-8 Minuten im Zuckerwasser kochen bis die Flüssigkeit verdampft ist. Währenddessen die Mandeln mehrmals mit einem Holzlöffel umrühren. Jetzt sollte der Zucker kristallisieren und die Mandeln mit einer Schicht bedecken. Nun muss man sie unter ständigem Rühren weiter erhitzen, bis der Karamell wieder flüssig ist und die Mandeln mit einer gleichmäßigen Schicht überzieht. Zu guter Letzt gibt man die Mandeln sofort auf ein Backpapier und lässt sie trocknen und auskühlen. Schon sind Ihre selbstgemachten Mandeln fertig und Sie können diese entweder selbst genießen, oder als kleines Präsent verschenken.

Passende Rezepte

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.