Parmaschinken

Allgemein

Der Prosciutto di Parma, besser bekannt als Parmaschinken, ist ein spezieller Schinken aus der Region Parma in Italien. Der Parmaschinken ist ein luftgetrockneter Schinken aus der Provinz Parma nordwestlich von Bologna. Der Schinken darf nur als Parmaschinken benannt werden und in die Supermärkte gelangen, wenn er auch in der Region Parma hergestellt wurde. Selbes gilt auch für das Verpacken des Schinkens. Der Schinken muss dann nämlich auch in Parma verpackt worden sein. Die Echtheit eines solchen Schinkens, kann man immer an der fünfzackigen Krone des Herzogtums Parma erkennen.

Herkunft

Herkunft

Italien

Einkauf

Einkauf

Man sollte beim Einkauf darauf achten, dass wenn man den Schinken als Keule kauft, dort immer die oben erwähnte Krone auf der Schwarte abgebildet ist. Falls man ihn aber in Scheiben kauft, sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass dort keine Attribute wie "klassisch" (classico), "extra" (extra), "super" (super), "echt" (autentico) usw. draufstehen. Denn außer "ohne Knochen" (disossato) und "in Scheiben geschnitten" (affettato) darf nichts Derartiges draufstehen.

Reife/ Saison

Reife/ Saison

Man bekommt Parmaschinken ganzjährig im Handel zu kaufen.

Lagerung/ Aufbewahrung

Lagerung/ Aufbewahrung

Lose Parmaschinken-Scheiben und Parmaschinken aus der Verpackung gehören in den Kühlschrank. Sie sollten aber innerhalb von zwei Tagen verzehrt werden. Eine Parmaschinken-Keule lässt sich bei ca. 17-20°C und einer Luftfeuchte von 70% ca. ein Jahr lang aufbewahren. Wenn dieser dann aber angeschnitten wurde, sollte man ihn auch in den Kühlschrank legen und innerhalb eines Monats verbrauchen.

Nährstoffe

Nährstoffe

Vitamin B, Eiweiß

Genius-Küchentipp: Parmaschinken Verwendung

In Italien wird der Schinken meist am Knochen als Parmaschinken-Keule verkauft. Klassisch wird der Parmaschinken als Antipasti mit Melonenspalten oder anderen Früchten als  Vorspeise serviert.

Passende Rezepte

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.