Tastaturen richtig reinigen

Gerade jetzt in der Corona Zeit ist es wichtig seinen Arbeitsplatz egal ob im Home-Office oder auf der Arbeit sauber und hygienisch zu halten. Eine Bakterienfalle bildet dabei die Tastatur. In den Zwischenräumen können sich Essensreste und Staub ansammeln. Dies sieht nicht nur unschön aus, sondern kann auch schädlich für die Gesundheit sein. Die Tastatur wird zur richtigen Keimquelle. Wussten Sie, dass sich auf einer Tastatur 400-mal so viele Keime befinden, wie auf einem Toilettendeckel? Deshalb ist es umso wichtiger die Tastatur von Zeit zu Zeit gründlich zu reinigen. Dies ist mit einem kleinen Aufwand verbunden, der sich lohnt. Hier erfahren Sie wie Sie Ihre Tastatur gründlich reinigen können.

Inhaltsverzeichnis

Computertastaturen richtig reinigen

Die Reinigung der Computertastatur erfolgt in mehreren Schritten: Die Tasten vorsichtig entnehmen, mit einem Handstaubsauger absaugen, mit einem feuchten Lappen abwischen und trocknen. Bevor Sie mit dem Entnehmen der Tasten beginnen, ist es ratsam zunächst ein Foto der Tastatur zu schießen, damit Sie wissen, wie die Anordnung ist. Das erleichtert Ihnen das Einsetzen der Tasten im Anschluss ungemein. Entfernen Sie die Tasten sehr vorsichtig mithilfe eines Schraubenziehers. Mit einem kleinen Handstaubsauger, wie dem INVICTUS ONE, können Sie auf niedrigster Stufe den groben Schmutz absaugen. Der INVICTUS ONE eignet sich gut zum Reinigen von empfindlichen Oberflächen, wie z.B. Tastaturen. Im Anschluss mit einem feuchten Lappen hartnäckige Flecken entfernen. Mit einem Mikrofasertuch trockenwischen und die Tasten wieder einbauen.

 

Sie können Ihre Tastatur auch ohne die Tasten zu entfernen gründlich reinigen. Dazu brauchen Sie nur Desinfektionsmittel, Wattestäbchen, einen Lappen und ein Mikrofasertuch. Tauchen Sie Wattestäbchen in Desinfektionsmittel und reinigen Sie damit die Zwischenräume der Tasten. Tränken Sie einen Lappen in Desinfektionsmittel und reinigen Sie damit die Oberfläche der Tastatur. Zuletzt trocknen Sie die Tastatur gründlich mit einem Mikrofasertuch. Es gibt noch eine weitere schnelle und effektive Möglichkeit. Drehen Sie dazu das Keyboard auf den Kopf und klopfen Sie vorsichtig auf die Rückseite. Sie können noch ein Druckluftspray zur Hilfe nehmen. Dieses kann Schmutz in den Zwischenräumen rauspusten.

 

Laptoptastaturen richtig reinigen

Bei Laptoptastaturen sind die Tasten kompakter verbaut. Deshalb ist es schwerer sie herauszunehmen. Auch hier muss einiges beachtet werden: Stellen Sie sicher, dass der Laptop ausgeschaltet ist. Hier kann auch mit einem Handstaubsauger wie dem INVICTUS ONE gearbeitet werden. Er erreicht jede Nische und saugt so Schmutz effektiv auf. Anschließend mit einem weichen Tuch die Tastatur säubern. Nehmen Sie die Tasten beim Laptop nicht heraus, da die Befestigungen der Tasten beim Laptop leichter abbrechen können. Wie Sie sehen erfordert die Reinigung von Laptop- und Computertastaturen ein wenig Fingerspitzengefühl. Aber mit diesen hilfreichen Tipps und Tricks gelingt es im Nu.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.