Emmentaler

Allgemein

Der klassische Emmentaler stammt aus der Schweiz und ist auch dort klar definiert. Es ist ein Rohmilchkäse, dessen Milch nur von Kühen aus dem Emmental kommt und das erkennt man an der Bezeichnung Emmentaler AOC bzw. Emmentaler Switzerland. Der Käse ist mindestens vier Monate gereift und hat einen würzig-milden Geschmack. Der Emmentaler Switzerland Premier Cru ist etwas ganz Besonderes: Dieser Käse reift in einem feuchten Keller oder einer feuchten Höhle mindestens 14 Monate lang und schmeckt dementsprechend noch würziger als der einfach gereifte Emmentaler. Dieser Käse wurde sogar zum besten Käse der Welt gekürt. Man kann also sagen, dass die Schweizer etwas vom Käse verstehen. Aber wie alle anderen Käsesorten, hat auch der Emmentaler viele Kalorien. 100 Gramm haben stolze 356 Kalorien.

Herkunft

Herkunft

Schweiz

Einkauf

Einkauf

Ein Emmentaler kommt natürlich aus der Schweiz, trägt im besten Fall ein Bio-Siegel und ist immer gut gekühlt in einer Käsetheke zu finden. Abgepackter Käse sollte eine unbeschädigte Verpackung haben und das Haltbarkeitsdatum sollte ausreichend sein. Käse am Stück hält sich immer etwas besser als Käse in Scheiben.

Reife/ Saison

Reife/ Saison

Man kann Emmentaler Käse ganzjährig im Handel kaufen.

Lagerung/ Aufbewahrung

Lagerung/ Aufbewahrung

Der Emmentaler Käse sollte gut verpackt am besten in Frischhaltefolie und trocken im Kühlschrank aufbewahrt werden. Käse am Stück hält sich mindestens 2 Wochen, Käse in Scheiben ca. 10 Tage. Danach verändert sich der Geschmack und er kann anfangen zu schimmeln.

Nährstoffe

Nährstoffe

Vitamin A, B, C, E, Calcium, Phosphor, Chlorid, Zink, Kupfer, Eisen

Genius-Küchentipp: Emmentaler in Gerichten verwenden

Emmentaler und auch andere Käsesorten schmecken und passen wunderbar zu vielen Gerichten. Man kann sie zum Überbacken, Kochen, Grillen, Schmelzen verwenden, pur zubereiten und genießen. Zum perfekten Genuss sollte man den Käse nicht eiskalt servieren. Sein volles Aroma entfaltet er bei 18° C – also Zimmertemperatur. Wenn man ihn ca. eine Stunde vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nimmt, wird er sein volles Aroma komplett entfalten. Allerdings sollte der Käse auf keinen Fall bei dieserTemperatur gelagert werden. Er würde zu schnell weiter reifen und seinen Geschmack verlieren.

Passende Rezepte

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.