Allgemein

Der Quark oder „Topfen“ (wie man ihn in Bayern und auch Österreich nennt) ist eine Art Frischkäse, der aus entrahmter Milch hergestellt wird. Die Milch wird mit Milchsäurebakterien versetzt, damit sie gerinnt. Durch Zentrifugieren der Milch, wird dann der fest gewordene Bestandteil abgeschöpft, passiert und je nachdem mit Sahne verfeinert. Je nach Sahneanteil entstehen Speisequarksorten mit unterschiedlichem Fettgehalt. Quark der Magerstufe (unter 10% Fett i.Tr.) wird oft bevorzugt, da sein Fettgehalt unter 10% in der Trockenmasse beträgt. Je höher der Fettgehalt bei Quark ist, desto cremiger und milder ist er im Geschmack. Quark eignet sich toll zum puren Verzehr, mit Müsli und Obst, zum Selbstmachen von Dips, für Kuchen, Desserts, Torten und auch zum Kochen. Er ist eine sehr gute Proteinquelle.

Herkunft

Herkunft

Deutschland, Niederlande, Dänemark, Österreich, Polen, Schweiz

Einkauf

Einkauf

Quark muss immer gut gekühlt im Regal stehen und das Haltbarkeitsdatum sollte noch gültig sein. Die Verpackung sollte unbeschädigt sein.

Reife/ Saison

Reife/ Saison

Quark ist ganzjährig im Handel erhältlich.

Lagerung/ Aufbewahrung

Lagerung/ Aufbewahrung

Wie alle frische Milchprodukte, gehört Quark nach dem Einkauf direkt in den Kühlschrank. Dort hält er sich ein paar Tage – achten Sie auf das Haltbarkeitsdatum.

Nährstoffe

Nährstoffe

Proteine, Vitamin A, B, C, D, E, Natrium, Aminosäuren, Phosphor, Chlorid, Schwefel, Calcium, Kalium

Genius-Küchentipp: Quarkwickel selbst machen

Quark kann noch mehr als lecker schmecken – er kann dem Körper guttun! Quarkwickel z.B. sind ein altbewährtes Hausmittel. Kalte Quarkwickel entziehen dem Körper Wärme und können dadurch Fieber senken oder Sonnenbrand lindern. Auch bei Verstauchungen, Schwellungen oder Entzündungen schafft er mit seiner kühlenden Wirkung Linderung. Dazu einfach ein Tuch (z.B. Küchentuch) ca. einen halben Zentimeter dick mit kaltem Quark bestreichen, auf die entsprechende Stelle legen und mit einem weiteren Tuch umwickeln.

Passende Rezepte

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.